Logo Bärenherz
  • golf

    Charity Golfturnier 2024

    24. Mai 2024

    weiterlesen...

  • HOPE e.V.

    Bericht zu den 2. BÄRENHERZ CHARITY-SKITAGEN in Davos (21.-23.1.2024)

    weiterlesen...

  • Golf.

    2. Bärenherz Golf Charity war ein grossartiger Erfolg

    Am 05. Mai hiess es in Lipperswil wieder: Start frei für die Bärenherzen! Nachdem wir bei der Premiere im vergangenen Jahr noch mit Regen zu kämpfen hatten, war dieses Mal strahlender Sonnenschein angesagt. Und dieser spiegelte sich auch in den Gesichtern der Teilnehmer wider. Nach individueller Vorbereitung – Driving Range oder Kaffee/Gipfeli – ging es ab 10 Uhr gut gelaunt auf die Runde. Am 6. Loch „musste“ diese jedoch kurz unterbrochen werden, denn Sigi Wengler von der Firma Teroxx erläuterte bei einem wunderbar kühlen Glas Champagner die Vorzüge seines Tokens. Dieser konnte auch direkt gewonnen werden, wenn man entweder ganz oder gar nicht erfolgreich am Abschlag war. Den „hole-in-one“ Preis von Token im Wert von 10‘000 CHF musste unser Freund Sigi zwar wieder mit nach Hause nehmen, aber für die Wasserschläge hat er genügend Trostpreise verteilt. Auf jeden Fall ein grosser Spass für alle Beteiligten.

    weiterlesen...

  • HOPE e.V.

    Bericht zum 1. BÄRENHERZ-CHARITY-SKITAG 2023 Vom 31. März und 1. April 2023

    Der 1. Bärenherz-Charity-Skitag konnte erfolgreich und unfallfrei durchgeführt werden. Ein toller Skitag mit Marie-Theres «Maite» Nadig und Urs Kälin hinterliess bei allen Teilnehmenden bleibende Erinnerungen und zum Abschluss des Tages konnten wir mit der 1. Bärenherz Ski-Trophy in Form eines Gleichmässigkeits-Rennens den Bärenherz-Wanderpreis an den Sieger Martin mit nur 0.07 Sekunden Zeitdifferenz übergeben.

    weiterlesen...

  • Golf

    Das Bärenherz Charity 2022 Golfturnier: Premiere geglückt!

    Stolze 23’163.50 CHF an Spendengeldern hat die Bärenherzfamilie bei ihrem ersten Charity Event zusammengebracht. Am 6. Mai 2022 war der Golfclub Lipperswil Turnierschauplatz der 43 Golfer, die für einen humanitären Zweck mitspielten. Das Projekt Perimac, das durch Ausbildung und verbesserte Infrastruktur die Säuglingssterblichkeit in Nord-Mazedonien drosselt, wurde dadurch unterstützt. Die Freude war gross bei den Projektverantwortlichen Sabine Busch und Achim Eckert von Project Hope e.V., die stellvertretend anwesend waren.

    weiterlesen...